Hochwasser in Regensburg

Der Scheitel des Donau-Hochwassers hat am Samstagabend (15.Januar 2011)  Regensburg erreicht. Die Donau schwoll auf einen Wasserstand von 6,26 Meter an der Eisernen Brücke an, vier Zentimeter wird sie wohl noch steigen. Ursprünglich hatten die Behörden 6,60 Meter befürchtet, doch die Katastrophe blieb aus. Hier sind ein paar Impressionen.